Mobile Applikationen

Mobile Applikationen auf Smartphones oder Tablets haben sich seit Jahren in den Alltag ihrer Benutzer etabliert. Sie erlauben Verbrauchern weltweit den Zugriff auf Daten und Informationen sowie diese mit anderen zu teilen.

Der globale mobile Datenverkehr soll sich, Statistiken zufolge, zwischen den Jahren 2017 und 2022 nahezu versiebenfachen. Allein Anfang des Jahres 2019 machten mobile Geräte 48 Prozent der weltweiten Webseitenaufrufe aus. Dies verdeutlicht, dass Endnutzer vermehrt auf ihre mobilen Begleiter zurückgreifen, um digitale Inhalte abzurufen. Die meiste Zeit wird hierbei in sogenannten Apps verbracht [1], welche häufig an API-Schnittstellen und Datenbanken eines Unternehmens angebunden sind.

Sie glauben Ihre mobile Applikation für Android oder iOS ist vor Angriffen geschützt? Gerne helfen wir Ihnen dabei, die Sicherheit Ihrer Mobilanwendungen zu verifizieren bzw. auszubauen.